Details & Kommentare
Schloss Schwefelstein
Dieter Pöllendorfer
06. Sep. 07 Deutsch
H5 - Hammers of Fate Gross (L)
4/4 5224
8.8   (6 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Koellefornia
03. Okt. 07
User
10
Sehr schöne Karte, mit einer Menge Spielspaß. Der Gegner wird sehr stark - eine echte Herausforderung auch im Hot-Seat! Danke dafür!
valdynia
01. Okt. 07
User
10
To Eugene: Yes, you may translate the map "Schloss Schwefelstein" to Russian.
Eugene
28. Sep. 07
User
Can I translate your map "Schloss Schwefelstein" on Russian language?
sir-tec
17. Sep. 07
User
9
sehr schöne Karte, hat Spaß gemacht...nur von Schwefelarmut zu sprechen...tststs...also wirklich...4 Minen in der Mitte und alle hatten Schwefel :)...das sollte bzgl Schwefel also wirklich kein Problem sein...eher die Schlüsselzelte...zumindest für die KI...aber sowas ist ja nix neues...mir hat die Karte auch im Singleplayer viel Freude bereitet...bitte mehr davon

cu

sir tec
nobs
16. Sep. 07
User
7
perfekt ausgewogene multiplayer, gewohnt "pöllendorferisch" ansprechend ausgestaltet, ohne macken - wieder mal ein qualitätsprodukt. allerdings habe ich bei multiplayer fast immer den eindruck, dass ausgewogenheit ein wenig zu lasten des spielwitzes geht. durch die gleichförmigkeit der fraktionen fehlen die überraschungs-momente. hier wurde einiges getan, um diesen mangel auszugleichen. auf "normal" ist das spiel locker zu gewinnen - ich empfehle daher einen höheren schwierigkeitsgrad. danke für diesen gelungenen spielspass.
valdynia
11. Sep. 07
User
10
Als Primärziel den Gral zu bauen, finde ich eine gute Idee. Bei Gelegenheit werde ich das mal testen.
Anfänglich hatte ich in meinen Tests zu wenig Schwefel. Nun hat es anscheinend zu viel. Zudem kommen die zufälligen Rohstoffe hinzu, worauf man keinen Einfluss hat. Auch das wird bei nächster Gelegenheit nochmal kontrolliert.
Stax
09. Sep. 07
User
Sehr schöne Map, ohne (von mir) erkennbare Fehler. Hat viel Spaß gemacht, auch wenn ich finde das der Schwefelmangel noch größer sein sollte (hab Nekro gespielt), da ich mit frei auf der Karte erhältlichem Schwefel problemlos aufbauen konnte, und so nie richtg getzwungen war mir die Vorkommen zu sichern. Aber auf alle Fälle ne sehr schöne Idee.
Annavanta
08. Sep. 07
Schön gemachte Karte und ohne Fehler. Optimale Artefaktverteilung/Findung.
Zumindest auf Spielstärke "normal" könnte es passieren, daß die Gegner bereits vernichtet werden, bevor die Pfade, welche mit den Boarders abgesichert sind ergründet wurden. Weil die Wege zu den feindlichen Landen relativ nah und offen sind.
Hier könnte es evt. interessant werden den "Gral bauen" als Primärziel vorzugeben.
Spielstärke "normal"
Rot Zuflucht
Blau (KI) Academie
Grün (KI) Waldfeste
Gelb (KI) Zwerge

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2022 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.