Keine Werbung mehr...

Details & Kommentare
Annavantas Suche - Teil 2
M.Quinn
03. Jul. 07 Deutsch
H5 - Hammers of Fate Gross (L)
1/4 4781
8.0   (4 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Annavanta
08. Jan. 08
User
8
Ich habe eine Bahn mit Seekisten von der Bauerninsel bis zur Gefängnisinsel gemacht. Der sollte man folgen.
Magic D
12. Nov. 07
User
8
Schöne Karte, war sicherlich viel Arbeit. Am Anfang wäre ein kleiner Tip gut, wohin man schippern muss (hab ich was übersehen?).
Teilweise sehr happige neutrale Stacks. Man muss schon alle Möglichkeiten nutzen, um die Heldin maximal auszustatten, wie XianitO ja auch schon festgestellt hat.
Naja und irgendwie gefällt es mir, dass deine Karten immer so total überladen sind mit Zeugs :-) Leider kommt die KI damit wohl auch nicht zurecht, denn die einzige Herausforderung waren die letzten paar Kämpfe.

--- Achtung: Spoiler Anfang---
Nach 86 Tagen auf heroisch durch. Dank der üppigen Trainingsmöglichkeiten kann man das ganze bis zu einer bestimmten Stelle mit einer Trppe um die 25-30 Engel und ein wenig Anhang alleine lösen.
Blau und Grün standen am Ende verkeilt. Blau in Burg, dazwischen eine Karavanenwagen und daneben nun der grüne Spieler. Tipp: Vor den Burgen nicht so eng machen. Das hat auch schon bei Teil eins für derartige Fehler gesorgt.
Ich empfehle jedem, Diplomatie zu nehmen, wenn möglich!
Naja habe ca. 240 Wölfe aufgesammelt und dazu noch so 20 gefallene Engel und diverse Scharfrichter. Damit waren dann auch letztlich die 348 Erzteufelne, 144 Magmadrachen und die tausend Wraith eine verträgliche Last.
Trotzdem hab ich mich geärgert, dass am Ende der Held getauscht wird (nebenbei gesagt ist der neue Held nach dem Kampf gegen die Teufel eh fast gleich stark, bis auf die Zauber).
--- Achtung: Spoiler Ende ---
XianitO
10. Aug. 07
Hallo,
ich habe die Karte nun auch (fast) durch. Den Siegbildschirm werde ich aber wohl nicht sehen...

Sehr nett gemachte Karte, wenn auch etwas unausgewogen, am Anfang fand ich es zu leicht (rot auf schwer gespielt), was mich dazu verleiteitete zu schnell zu sein :-) was sich später dann als fatal herausstellte...

!Achtung Spoiler!

Angeschlossen haben sich mir nur 12 Paladine, und ca 20 Einhörner, die zu der Zeit 57 Todesritter musste ich (verlustfrei) plätten, vor dem orangen Zelt nahmen mir die 48 Magmas 1 Paladin 1 Engel und ein paar Einhörner ab... das war Tag 33... (von den sich anschließenden Truppenzahlen, die ich hier schon gelesen habe, konnte ich nur träumen).
Blau, der ziemlich früh gelb und grün geplättet hatte, wurde unter Verlust von insgesamt ca. 8-10 Mönchen aus dem Spiel gekickt... (Tag 41)

Ok, als ich dann Tag 47 beim 2. Knast war, mit 11 Reitern und 19 Erzengeln, ca. 2 Dutzend Mönchen und ein paar Einhörnern (+ 30 Erzengel, die man dazu bekommt)...naja... da fand ich dann die Bewachung der Krone doch schon heftig... (erst 257 Erzteufel, danach 117 Magmas) und das dazu mit der "frischen" Heldin... sowas hätte ich nach dem leichten Start nicht erwartet.

Ok, ich habe diese Kämpfe nicht ausgiebig getestet, es haben nur 13 Engel überlebt... und mit 13 Erzengeln gegen die Legion Totengeister geht nicht - und deshalb breche ich jetzt ab...

Ich hätte es bei meinem Spiel gut gefunden, wenn ich in "aus der Not geboren" unverzügliche Reise hätte lernen können, aber das war wohl so gewollt, dass die "Neue" die letzte Burg klarmacht.

!Ende Spoiler!

Insgesamt fand ich Karte ziemlich gut, man sollte sich nur etwas mehr Zeit lassen als ich und sich in den Ex-grün-gelb-blau Gebieten ein wenig mehr umschauen und Truppen nachtanken dann klappt das auch mit dem Endgegner. Fehler konnte ich keine entdecken. Von mir ne 8.
Danke für die unterhaltsamen Stunden :-)
Gruß X...
Annavanta
06. Jul. 07
User
8
Ja, es geht weiter. Habe Teil 3 halb fertig. 60-100 Stunden kann man einplanen. Schade nur daß die Scripts auf englisch sind, sonst könnte ich noch mehr draus machen. Das war u.a. bei HoMM IV besser.
Danke für das Lob.
Khon
06. Jul. 07
Sehr geile Karte. Keine Fehler gefunden. Ich denke, deine Arbeit wäre eine Bereicherung für Nivals Team. Gibt es noch einen weiteren Teil?
Annavanta
30. Jun. 07
User
8
Nachtrag:Habe dann 5x neu geladen und da klappte es JEDESMAL reibungslos.
Ich wollte auch mit diesem Spiel demonstrieren, daß man auch nur mit einer L-Karte o.U. ein langes und abwechslungsreiches Geschehen entwickeln kann, auch wenn es für Rot am Anfang ziemlich zäh wirken dürfte.
So jetzt mache ich noch das UPD fertig und spiele nochmals rot.
Annavanta
30. Jun. 07
User
8
Mit blauem Spieler getestet. 6 Mon. u. 2 Wochen.
Momentan empfehle ich, vor der Aufnahme der Krone abzuspeichern.
Diesmal hat er beim ersten Mal das viol. Zelt nicht erkannt. Habe dann 5x neu geladen und da klappte es reibungslos. Ich vermute, die Krone ist zu nah am/im Schlüsselmeisterzelt positioniert. Die eigentliche Zielvorgabe die Krone von Sar Issus zu finden wird auf jedenfall erreicht. Natürlich will man am Schluß auch als Sieger dastehen.
Wer die Karte bereits kennt und nochmals spielt, kann im Editor das Artefakt vor die Magmadrachen stellen.
Es ist ratsam fürs erste die Karte auf "Normal" zu spielen, als roter Spieler - alle Figuren aufzunehmen die sich anbieten, die Aufwertgebäude zu besuchen und gegen alle Kreaturen zu kämpfen - . Annavanta hochpäppeln und Ellaine die wenigen Truppen sammeln lassen und das Meer erforschen. Die Magmadrachen vor dem orange Zelt kann man evt.später noch bekämpfen.
Bis jetzt 3 Sachen die besser gemacht werden können.
Den Inhalt der Schatzkisten bei grün und blau verringern.
Das rote Schlüsselmeisterzelt frei zugänglich machen damit die Ki mit rot die Stadt aufrüstet :-)
Und den Bereich bei dem violetten Schlüsselmeisterzelt.
nobs
29. Jun. 07
Ideen-, detail- und phantasievoll ausgestaltete Karte, schön. Gleich am Anfang knifflig, nicht einfach drauf los, sehr gut. Auch mit den Schlüsselmeistern hatte ich kein Problem. Nach relativ kurzer Zeit 600.000 Taler zusammen. Die konnte ich gut gebrauchen, als sich mir 165 Todesritter anschließen wollten, denn die brauchte ich, um 130 Magmadrachen zu killen (Oranger Schlüsselmeister). So weit so gut. Als dann ein Gegner in seiner Burg Phantomarmee auf seine 60 Titanen zauberte, habe ich abgebrochen. Ich wollte nicht monatelang Engel sammeln, um diese Hürde zu nehmen. Aber sonst: Kompliment.
HfE
29. Jun. 07
Die Karte ist zu gut für kurzdenkende. Ich habe nur die Stiefel genommen und bin abgehauen.
Ich konnte auf das violette Zelt ziehen, es wurde aber nicht erkannt.
Ich werde Montag noch mal rot spielen.
Annavanta
29. Jun. 07
User
8
Ich gehe davo aus, daß Grün den Blauen Spieler bereits besiegt hat.
Wenn du vor dem Türkis Boarder sein solltest, das Zelt findet man in der eigenen Region auch 1x. (Da ist noch ein brauchbares Artefakt dabei) Orangenes Zelt übrigens auch.
Da du grün bereits gespielt hast, die Zugänge zu Blau und Gelb sind nur durch Truppen bewacht.
Oder habe ich dich irgendwie falsch verstanden?
Hast du auch mal getestet, ob das violette Zelt bei dir wirklich nicht zu erreichen ist ?
HfE
29. Jun. 07
Spiele jetzt rot. 5. Monat 2Woche. Mein Gegener grün öffnet den Zugang nicht. Nichts zu tun mehr für rot außer warten?
Annavanta
29. Jun. 07
User
8
Bitte mitteilen, ob der violette Schlüssel bei anderen Spieler auch nicht zu erreichen ist. das wäre natürlich sch...ade, wenn man am Schluß nicht gewinnen kann. Dann muß ich den Bereich ändern und ein UPD schnellstens hochladen. Vllt. ändere ich noch die Position vom roten Schlüsselmeisterzelt damit die Ki als roter Spieler dies besser findet.
Ansonsten die Idee für Teil 3 steht schon.
Annavanta
28. Jun. 07
@stefan
Du mußt die neue Annavanta aus dem Gefängnis befreien und die hat dann den Zauberspruch "unverzügliche Reise". Damit kann das Hindernis überwunden werden.
Das andere: Annavanta war meine Lieblingsheldin (zwar nicht die Beste) in HoMM IV. Daher u.a. der username. Ich wollte irgendwie ein Übergang schaffen von HoMM IV zu
HoMM V und ursprünglich eine Kampagne draus machen. Dies ist bei HoF leider noch nicht möglich. In der Normalversion gibt es einen Patch
mittlerweile mit dem es geht.
Als ich rot spielte, hatte gelb aufgrund seiner kurzen Wege relativ schnell die Überhand. Daraufhin gab ich grün und blau eine Schatzkiste um dies zu kompensieren. Vielleicht ist der Inhalt etwas zu großzügig gewählt.

@Hfe
Habe mehrmals das Problem getestet. Das Schlüsselmeisterzelt müßte erreichbar sein nachdem die Krone aufgenommen wurde. Ich mußte in dem Bereich den Weg eng gestalten sonst käme man mit unverzügliche Reise direkt ans Zelt ohne die Gegner zu bekämpfen.
Wenn du willst, setz im Editor einen Helden mit 900 Erzengel vor die Magmadrachen. Danach diese und die Erzteufel besiegen; der Weg sollte frei sein. Dies dauert eine Runde. Damit wird dein Spiel zwar auch nicht gewonnen, was mir sehr leid tut.
Schreib nochmals zurück, ob es dann auch nicht klappt.
stefan
28. Jun. 07
achso das annavanta hat das was mit den usernamen hier im board zu tun?
stefan
28. Jun. 07
gute karte, aber was ist mit dem violetten schlüssel? es gibt keine möglichkeit dort an land zu gehen um den schlüssel zu holen. schade die legion geister in der teufelsburg hätten mich schon interresiert.
bug beheben und neu hochladen, meine meinung, die spiele ich dann bestimmt nochmal.
habe rot gespielt, war am anfang nicht einfach. blau hatte schnell das ganze festland in seiner hand und nachdem ersten betreten und öffnen des tores kam da auch ne ganze menge an.
gut ausgedacht war das verhältniss, nicht alles um genauzusagen sehr wenig in der burg bauen zu können, und aber trotzdem ne streitmacht aufbauen zu können die am ende eine siegchance hat.
fand ich gut.
HfE
27. Jun. 07
Spiele grün. Bin mit Annavanta am violetten Schlüsselmeisterzelt. Bekomme den Schlüssel nicht. Bug oder Fehler von mir?
Annavanta
25. Jun. 07
User
8

Infos:
- Das Spiel sollte in erster Linie mit Zuflucht gespielt werden. Es funktioniert auch mit blau, grün oder gelber Spieler. Allerdings wurde (wird?) rot kein ernstzunehmender Gegner.
- Ein paar wenige Gebäude, Resourcen und Figuren sind bewußt nicht erreichbar. Sie dienen nur der Optik.
- Die Burg von Rot und Orange mußten zum Zwecke des Spielgeschehens erstellt werden. Die 8-Tagesfrist und die Siegbedingung wurden somit ausgetrickst.
- Die Karte wurde von mir als Spieler mit Waldfestung und Zuflucht getestet. Es dürften keine gravierenden Mängel mehr vorhanden sein.
- Beim hochladen war ich selbst erstaunt :-) 509 kB für eine L-Karte ohne Untergrund.

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2022 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.