Details & Kommentare
Imperator
Dieter Pöllendorfer
03. Jul. 07 Deutsch
H5 - Hammers of Fate Gross (L) + U
4/4 + Team 7078
8.4   (5 Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
valdynia
27. Sep. 07
Es kann leider vorkommen, dass Obelisken inaktiv sind. Das passiert nur, wenn Teams eingestellt sind. Leider kenne ich nur folgende Lösung. Teams deaktivieren. Das geht so: Im Editor unter Karteneigenschaften bei Teams für jeden Spieler ein eigenes Team einrichten. Diese Karte habe ich allerdings nie mit der veränderten Einstellung getestet.
Urry
26. Sep. 07
Hab die Karte -hust-erst heut angespielt-die obelisten sind bei mir inaktiv ?
stefan
11. Jul. 07
landwirtschaftlich = landschaftlich
stefan
11. Jul. 07
10,0!!! Habe die Karte nun 4x durchgespielt, 2x normal wie nach dem download und 2x nachdem ich im editor die teams abgestellt hatte.
merkwürdig war, im team hatte ich a keine chance und b war der gegner von seiner mobilität hergesehen 1a. nach dem ich die teams abgestellt hatte, also 4 gegner da hat der gelbe sich nicht aus seiner ecke bewegt. also nur seine zwei burgen und das war es. grün war anfangs sehr stark, kam schnell oben an und hat blau fast zugrunde gerichtet. ich konnte dadurch in ruhe die goldminen im norden holen und dann in den krieg ziehen. ohne diese minen hätte ich es wohl nie geschafft.
landwirtschaftlich 1a, unterhaltungswert, 1a. mach mal noch ne karte, genauso qualitativ gut und du bist der größte
Ewigan
06. Jul. 07
Super Karte, zwischendurch stellte der Gegner sogar auf normal eine Herausforderung dar, da er es einfach schaffte mit riesigen Trupps anzukommen. Irgendwann war das problem dann beseitige, danach war es fast schon zu leicht. in die schatzkammer mussten wir nicht einmal, auch wenn es sicher besser gewesen wäre.
ich selber mit 10 titanen pro woche, und mein partner mit 10 schwarzen drachen pro woche.... meine güte :S
valdynia
04. Jul. 07
Seit dem Update ist die Siegbedingung geändert in: Alle Städte erobern.
Ein paar neue Gerüchte sind auch hinzugekommen.
Und schliesslich sind ein paar unerreichbare Respawn-Löcher gestopft (hoffentlich die letzten).
Irgendwie will das Programm die Einstellung, dass man ohne Stadt überleben kann, nicht akzeptieren.
Um es einmal in Zahlen auszudrücken: Man hat gegen Ende über 100 Stufe-7-Kreaturen zur Verfügung. Alle zu rekrutieren ist die Herausforderung.
Beim Test brachte ich jedesmal 2 Helden einer Fraktion bis über Level 30.
Um die Schatzkammer auszuräumen, braucht man mehrere Tage :-)
Nun wünsche ich allen viel Spass beim Entdecken.
Annavanta
29. Jun. 07
User
10
Vorab, eine sehr schöne und umfangreiche Karte.
Ich habe das ganze mal ohne Team gespielt, da erscheint diese Meldung am Schluß nicht.
Blau war relativ früh vernichtet worden. Im ersten Drittel wurde es 2x eng für mich.
Die ganze Karte wurde erkundet, deshalb auch fast 9 Mon. Spieldauer.
Interessant gegen 975 gefallene Engel in der Schatzkammer zu kämpfen.
Beste Heldin erreichte Level 34, tägliches Einkommen am Ende 56 000.
Prima so !
gerspeece
27. Jun. 07
User
10.0 punkte, weil bislang absolut beste je gespielte karte! klasse!
valdynia
25. Jun. 07
User
10
"Mission gescheitert" hatte ich bei meinem letzten Test auch. Weiss jemand, woran das liegt und könnte mir den entscheidenden Tipp geben?
Es scheint so, als ob die Computer-Alliierten nie so schlau sind wie die Computer-Gegner, denn bei meinen Testspielen sind die auch immer ziemlich schnell vernichtet worden.
Ja, man kann gewinnen, ohne alles zu entdecken. Wer es dennoch schafft, einen starken Held auf Erkundung zu schicken, wird die ganze Pracht entdecken und viele Vorteile haben.
Danke für das Lob.
nobs
24. Jun. 07
User
2
scheiße: meine bewertung ist ein ausrutscher, sollte ne 9 werden. Admin: bitte korrigieren, danke.
nobs
24. Jun. 07
Nachdem schon "Teufelskerle" und "Freibeuter" echte Bringer waren, ist auch "Imperator" wieder ein Hit. Schöne Karte mit reichlich Action und Spannung. Kleine Schönheitsfehler: ca. 1/3 der Oberfläche blieb unentdeckt, darunter auch die sagenhaften nordöstlichen Goldschätze. Der Gegner ließ mir einfach keine Zeit, Truppen da hoch zu schicken, besonders nachdem mein Alliierter schon nach einem Monat platt war. Außerdem hab ich am Ende "Mission gescheitert" als Meldung erhalten, nachdem ich alle besiegt hatte. Aber das ist auch nicht wirklich wichtig.
Insgesamt tolle Map.

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2022 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.