Details & Kommentare
Einsamer Held
Phallanx
21. Dez. 10 Deutsch
H5 - Tribes of the East Klein (S) + U
2/4 2389
0   (Keine Bewertungen)

Kommentare & Bewertungen sind nur für registrierte User möglich. Bitte logge dich ein: [Login]
Kommentare
Xabbu
01. Feb. 11
User
Hallo erstmal, bin neu hier als gerregter User. Also ich komme mit der karte nicht klar, egal was ich mache..no way
Phallanx
26. Dez. 10
User
Diese Karte wurde für ein Heroesturnier gemacht. Darum wurde sie nur im Multiplayer gespielt. Dort wurde jedoch niemand von einem Computergegner besiegt. Man muß den Anfang halt ein paar mal mit verschiedenen Zügen ausprobieren, dann wird einem schnell klar, wie man es ohne grosse Verluste schaffen kann. Gespielt wurden unter anderem die Fraktionen Sylvan, Nekro, Academy sowie Haven.
Das im Singleplayer blau zu dumm ist, den ersten Angriff abzuwehren, ist klar. Darum habe ich auch empfohlen, blau auf Dungeon zu stellen, da ja beide Computergegner ebenfalls Dungeonspieler sind und diese dann den besiegten blauen Gegner bzw. dessen den Stadt und deren Dwellings effizient nutzen können.
Bitte weiterprobieren.
Wenn es garnicht klappt, schreib ich für den Anfang nen kleinen Hilfethread.
Gruss Phallanx



Koni
26. Dez. 10
User
Habe die Karte auch mit Sylvan begonnen und mich über den gelben Helden am Schiff gewundert, der mich sofort platt machte. Ich frage mich auch, was das soll, hatte zuerst aan einen vergessenen Testhelden gedacht. Auch Blau war am ersten Tag durch Gelb eliminiert. Warum ist er überhaupt da, wenn er keinen Tag zum Überleben hat? Aufklärung tut not!!



Phallanx
25. Dez. 10
User
Der Anfang ist etwas tricky, aber mit ein wenig Übung ohne grosse Verluste zu überstehen. Möchte aber nicht direkt verraten, wie es geht.
Wenn noch mehrere das Problem mit dem Anfang haben, werd ich mal posten wie das gut funktioniert. Anonsten erstmal ein wenig ausprobieren.
Gruss Phallanx
Annavanta
24. Dez. 10
User
Soloplayer.
Vllt mache ich was falsch, aber ich werde gleich zu Beginn als Sylvaner plattgemacht von gelb. Egal welche Schwierigkeitsstufe. Die paar Truppen in der Burg und die 5 Wölfe helfen auch nicht weiter.
Mit Blau passiert das gleiche.
Habe trotzdem die Map durchgespielt (ein wenig edidiert), und ich denke sie ist ansonsten gut gelungen. Von einer Bewertung sehe ich ab, da sie als Multiplayer konzipiert wurde.
Phallanx
22. Dez. 10
User
Hallo Zusammen. Ein paar Anmerkungen zur Karte.
Diese ist grundsätzlich als 2-Spielerkarte geplant und macht natürlich so auch am meisten Spass.
Wenn Ihr die Karte gegen den Computer spielen wollt, so würde ich auf jeden Fall dem Spieler 2 (Computerspieler) die Dungeonstadt zuordnen.
Dann dürfte die Karte auch auf Einzelspieler viel Freude bereiteten.
Die Karte sollte unbedingt auf schwer gespielt werden (ist darauf ausgelegt).
Ansonsten auf jeden Fall mal gegen nen menschlichen Spieler zocken.
Da macht sie, wie gesagt, am meißten Spass.
Have Fun.
Liebe Grüsse, Phallanx

Kartenarchiv.de - v3.0 - © 2000-2020 Gunnar Grimm - Alle Rechte vorbehalten
Alle hier zum Download angebotenen Dateien unterliegen dem Copyright des jeweiligen Autoren. Eine Veröffentlichung auf anderen Seiten im Internet bedarf der ausdrücklichen Zustimmung der Autoren.